TEAM BUILDING: CONSTRUYE TU PROPIA FERIA

„Schaffe deine eigene Feria de April“ ist eine Teamentwicklung, die von CenArte entwickelt wurde für Programme, die eine besondere Wichtigkeit auf Dynamik und Interaktion legen. Es ist eine Aktivität, die die Fähigkeit Probleme zu lösen testet, Kooperation unter Kollegen fördert und die sozialen Fähigkeiten in einer unbekannten Stadt anregt, sie testet Talent und Anpassungsvermögen an unerwartete Situationen und vorallem Führungsverhalten.

All das unter der Thematik der bekannten Feierlichkeiten von Sevilla „Feria de Abril“, der Traditionen, der Kultur und der Menschen, da während der meisten Zeit des Teambuildings der direkte und enge Kontakt mit Sevillanern besteht und diese die Gesellschaft der Teilnehmer für die Veranstaltung „Feria de Abril“, die die Teilnehmer den ganzen Tag über organisieren, sein werden. Wie? Das sagen wir Euch!

Das Teambuilding findet in zwei Phasen statt: die Vorbereitung und die „Pescaito Nacht”. Während der Vorbereitungsphase lernen die Teilnehmer die Geheimnisse der „Feria de Abril” kennen und tragen dazu bei das Fest zu gestalten um es dann in der zweiten Phase zu genießen, der „Pescaito“ Nacht. Dafür stellen wir verscheidene Transportmethoden, so wie Pferdekutschen in verschiedenen Teilen der Stadt oder Segways durch die schmalen Straßen von Santa Cruz… Hierzu werden öffentliche Orte (Straßen, Plätze, etc…) aber auch private („Corral de Vecinos“, Flamenco „Tablaos“, Weinkeller,…) genutzt und Straßenmusiker, Künstler ubnd Sevillaner kennengelernt, die euch in die Welt der „Feria de Abril“ einführen. Sie werden den Teilnehmern über die kulinarischen Besonderheiten, über Tanz und Musik, über die Kleidung, Traditionen, den Umgang miteinander und vorallem, wie man auf solch einem Fest richtig feiert berrichten…

Es wird ein Tag ohne Eile, sondern mit dem Ziel etwas zu lernen, die Stimmung und die Sensibiliät. Es ist kein Rennen, vielmehr geht es darum den anderen Teilnehmern zu zeigen wie viel Bereitwilligkeit besteht die neuen Traditionen zu lernen, es geht um die Ausführung der zugeteilten Rollen, das Talent mit den Kollegen zu konkurieren und gleichzeitig aktiv bei der Vorbereitung des gemeinsamen Events teilzunehmen.

Somit werden die Teilnehmer erfahren was eine „Feria de Abril“ ist und in Zukunft vielleicht Sevilla nochmal besuchen und dann als einfache Zuschauer bei dem Fest teilnehmen… Aber das ist eine andere Geschichte.