HACIENDA XII

Diese Lokation befindet sich 14km im Süden von Sevilla, in der Zone des Sumpfgebietes des Guadalquivirs. Hierbei handelt es sich um eine Hacienda mit den meist erhaltenden Bräuchen, die CenArte vorschlägt: Innenhöfe, Geranien, Jasmin, Blumentöpfe, Kapellen, machen diesen zu einem authentischen Ort. Weit weg von neuen Konstruktionen, schlagen wir Ihnen diese Hacienda XII als eine perfekte andalusische Lokation vor.

Wie andere Lokation aus unserem Sortiment gehört diese Hacienda zu denen aus de, 16. Jahrhundert. Diese erinnert sehr an die religiöse Zeit bis zur Beschlagnahme von Medizabal im 19. Jahrhundert, als sie in die Hände wohlhabender sevillanischer Familien übergeben wurde.

Diese Lokation ist ideal um ein improvisiertes andalusisches Abendessen zu organisieren. Die Masse an Ecken, Nischen, Fluren und Verbindungen zwischen kleinen Innenhöfen, erlaubt die erste Phase des Events, in welcher die Gäste in der Hacienda mit jeder Freiheit herumschlendern können. Sie werden von einigen Ungewöhnlichkeiten überrascht sein. Währenddessen singt eine Frau aus den Fenstern, drei andere Frauen laufen typisch verkleidet herum als Sevillanerinnen, drei Gitarrenspieler versüßen ebenfalls die Gehöre, der Geruch von Jasmin fliegt durch die Lüfte, etc. Nach der Phase der Entdeckung wird ein informelles Abendessen geplant, in Form eines Buffets, mit Option von verschiedenen Service Optionen.

Localización aproximada