HACIENDA III

Diese Hacienda ist die attraktivste Hacienda in ganz Sevilla für große Veranstaltungen, da sie große Bereiche mit einer traditionellen sevillanischen Dekoration bietet. Die Hacienda verfügt zwei große Räume, eine alte Öl Fabrik und eine Mühle. Alle Innenbereiche sind umgeben von Gärten mit vielen Blumen und Bäumen, Brunnen und einer eigenen Zone mit Keramik Kunst. Die Lokation verfügt über viele Pferdekutschen, die während dem Event besichtigt werden können.

Die Hacienda galt als Eigentum des Ordens der Jesuiten, welche diese als Wohnort nutzen oder auch nur zum Zwischenstopp benutzen nachdem sie wieder in das Land zurück gekehrt waren.

Die Hacienda kann so hergerichtet werden, dass die Gäste das Ambiente der „Feria de Abril“ erleben können. Dadurch hebt sich diese Hacienda von anderen Hotels und anderen Salons ab. Außerdem kann ein Pferdeschauspiel (zum Beispiel in der Reitschule) oder ein Ambiente bezogenes Flamenco Schauspiel in einer der Gärten veranstaltet werden. Jeder Garten kann zum Beispiel ein verschiedenes Thema vertreten. Durch die verschiedenen Innen- und Außenbereiche ist es ebenfalls möglich, die Vielseitigkeit beliebig durch verschiedene Aktivitäten während des Events zu gestalten.

Localización aproximada